Suche

Es geht wieder los!

Aktualisiert: Mai 11


Endlich!

Am Montag, dem 11. Mai 2020 dürfen wir unsere Türen wieder für euch öffnen.

Doch aufgrund der immer noch angespannteren Lage müssen sowohl wir, als auch ihr, bestimmte Dinge beachten: Training: Das Training wird zunächst draußen in unserem Hof (unserer neuen privaten Freiluftsportanlage) stattfinden. Des Weiteren werden wir uns an die Abstandsregelungen von 2 Metern halten, an die sich jedes Mitglied zu halten hat. Dafür werden wir Markierungen auf dem Boden anbringen, die euch zur Orientierung dienen. Um eure Gesundheit nicht zu gefährden sind ALLE Mitglieder dazu angehalten, einen Mund- und Nasenschutz zu tragen. Dazu gehören auch die Kinder der Kleinen und Großen Drachen. Da die Gruppen auf 15 Teilnehmer begrenzt sind, muss sich (ohne Ausnahme) jeder vorab hier anmelden. Ohne Anmeldung darf nicht am Training teilgenommen werden. Das Training findet bis zum 30. Mai kontaktlos statt.


Trainingszeiten:

Die Trainingszeiten sehen bis zum 30. Mai zunächst so aus:


Kleine Drachen:

Montags/Mittwochs/Freitags: Gruppe A: 15.45-16.15 Uhr

Gruppe B: 16.30-17.00 Uhr

Große Drachen:

Montags/Mittwochs/Freitags: Gruppe A: 17.15-17.45 Uhr

Gruppe B: 18.00-18.30 Uhr

Jugendliche/Erwachsene:

Montags/Mittwochs/Freitags: Gruppe A: 18.45-19.30 Uhr

Gruppe B: 19.45-20.30 Uhr




Umkleiden/Verpflegung:

Da es uns momentan noch nicht gestattet ist, die Umkleiden frei zu geben, sind alle Mitglieder dazu angehalten, sich bereits Zuhause umzuziehen. Die Uniform kann gerne durch wettergerechte Kleidungsstücke ergänzt werden. Uns ist es nicht erlaubt Getränke, Tassen, Gläser etc. auszugeben, weshalb auch hier jedes Mitglied darum gebeten wird, sich seine eigene Verpflegung mitzubringen.


Sanitäre Anlagen:

Unsere sanitären Anlagen sind selbstverständlich weiterhin für euch zugänglich, allerdings sind hier strenge Hygienemaßnahmen umzusetzen, an die sich jedes Mitglied zu halten hat (den Kindern wird dabei von den Trainern geholfen):

1. Nach jeder Toilettenbenutzung werden die Hände gründlich gereinigt.

2. Das Abtrocknen der Hände erfolgt durch Einmalhandtücher, die ausschließlich in dem dafür vorgesehenen Abfallbehälter entsorgt werden.

3. Nach JEDER Nutzung der sanitären Anlagen werden WC-Deckel, WC-Sitz, Wasserhahn, Seifenspender und Türklinken mit dem dafür bereit stehenden Reinigungsmittel gesäubert.


Für diese Vorgaben und auch allgemeine Hygiene-Maßnahmen sind vor Ort zusätzlich Aushänge vorzufinden, wo ihr alle Punkte nochmal nachlesen könnt. Alle Teilnehmer werden zusätzlich beim Training eingewiesen und über alle Maßnahmen und Verhaltensgrundregeln informiert.


Anfahrt/Ankunft:

Da das Training auf dem Hof und somit auch auf unseren Parkplätzen stattfindet, wird die Einfahrt für Autos gesperrt werden (der Gehweg vor der Einfahrt ist kein Ersatzparkplatz und darf auch nicht zum kurzen Halten genutzt werden). Kinder unter 12 Jahren dürfen von einer Begleitperson auf das Gelände geführt werden. Wir bitten euch dabei, die Kinder nur abzugeben, sich zu verabschieden und danach das Gelände zu verlassen.

Um auch in der Einfahrt für eure Sicherheit zu sorgen, sind alle dazu angehalten Gruppenbildungen zu vermeiden und auch dort den Sicherheitsabstand zu wahren.

Bitte erscheint nicht zu früh zu den Trainingseinheiten, da nur kurze Pausen zwischen den einzelnen Gruppeneinheiten liegen.


Wir sind guter Dinge und freuen uns riesig, euch nächste Woche endlich wieder hier bei uns begrüßen zu können und gemeinsam mit euch, unserer Leidenschaft wieder nach zu gehen.


Wir danken euch für euer Verständnis und die liebevollen Nachrichten, die uns in der schweren Zeit erreicht haben.


Bleibt gesund!


Euer Sifu Toby & Team



402 Ansichten

Sifu Tobias Kleinhans K-TAC Training • Ausbildung • Consulting                                  Düsseldorfer Str. 58A • 40878 Ratingen • 02102-55 11 991

  • Facebook
  • Instagram
dualer_partner_03_300.jpg